Musikalisches Konzept

Das Projekt „Drau/Drava – Alter Fluss und Neue Klänge“ will die Verbreitung Neuer Musik in den Ländern Österreich, Italien/Südtirol, Slowenien und Kroatien, die nachhaltige Zusammenarbeit auf kulturellem Gebiet und die nachbarschaftlichen Beziehungen fördern.

Kernpunkt des Projekts ist eine Konzert-Tournee vom 13. bis 19. August 2006 durch 5 Städte an der Drau. Diese Konzert-Tournee führt ein multinationales Ensemble von Toblach über Spittal an der Drau, Villach, Ptuj bis nach Osijek. Zur Aufführung gelangen Werke von zeitgenössischen Komponisten aus den beteiligten Regionen/Ländern sowie eine multinationale Gemeinschaftskomposition.

Das Projekt wurde durch die Landessektionen Tirol und Kärnten der IGNM/ISCM Österreich initiiert, die auch als Veranstalter fungieren. Unsere Kooperationspartner sind in ihren jeweiligen Ländern für die Konzeption und Durchführung verantwortlich. Die federführende Organisation ist die IGNM Landessektion Tirol.